Rufen Sie uns an: +43 664 796 10 10 office@dieschnelluebersiedler.at
Eine seriöse “Umzugsfirma Wien” finden

Eine seriöse “Umzugsfirma Wien” finden

Eine seriöse "Umzugsfirma Wien" finden

Sie haben eine neue Wohnung gefunden und beginnen den Umzug zu planen. Schnell ist klar, dass Sie das nicht allein, neben dem Alltag, bewältigen können. Schon schauen Sie ins Internet und es schleicht sich ein Lächeln in Ihr Gesicht, Sie sehen tolle Angebote. Zwei Männer plus LKW für nur 35€/Stunde. Das ist gut für die Geldbörse oder doch nicht? Lockangebote gibt es ja häufig und im Schlepptau, die versteckten Kosten. Man liest ja immer wieder in der Zeitung davon. Doch wie finden Sie ein seriöses realistisches und faires Angebot.

Wir von den schnell Übersiedlern – Umzug Wien klären Sie auf, wann eine Umzugsfirma Wien seriös ist. Die nachfolgenden Punkte sollten Sie bereits beim Angebot und vor der Auftragserteilung genauestens unter die Lupe nehmen:

Die kostenlose Besichtigung und Beratung

Seriöse Unternehmen, wie die schnell Übersiedler, vereinbaren mit möglichen Kunden einen kostenlosen Besichtigungstermin, der die Beratung mit einschließt. Bei diesem Besichtigungstermin wird der Leistungsrahmen klar und eindeutig definiert. Im Anschluss erhalten Sie von Umzug Wien ein transparentes und verbindliches Angebot für Ihren Umzug.

Der kostenlose Kostenvoranschlag

Der Aufwand für einen Umzug kann entweder nach Stunden oder mit einem Pauschalpreis berechnet werden. Aus der Erfahrung wissen wir von den schnell Übersiedlern für Umzug Wien, dass der Pauschalpreis für den Kunden meistens die sichere Variante ist. Im kostenlosen Kostenvoranschlag, der in schriftlicher Form zugesendet werden sollte, müssen alle vereinbarten Leistungen aufgelistet sein. Die Umsatzsteuer darf auch nicht fehlen. Übrigens die schnell Übersiedler bietet diese Leistung an.

Kontaktinformation auf der Website

Auf der Website seriöser Unternehmen, wie die schnell Übersiedler, sind die Telefonnummer, die Firmenadresse und das Impressum hinterlegt.

Die Bezahlung

Eine unseriöse Umzugsfirma wird auf Vorkasse pochen. Seriöse Firmen, wie uns (die schnell Übersiedler), verlangen den vereinbarten Betrag erst nach erfolgtem Umzug, entweder in bar oder per Überweisung. Darüber hinaus stellen seriöse Firmen eine ordnungsgemäße Rechnung aus.

Was können versteckte Kosten sein?

Billigangebote rentieren sich nur durch versteckte Kosten. Lesen Sie sich deshalb die AGB genau durch. Finden sich in ihnen Stockwerkzuschläge, Kilometerpauschalen,  eine Verrechnung der An- und Abfahrt, ein Wochenend- oder Feiertagszuschlag, ein Benzinzuschlag und/oder die Berechnung von Verpackungsmaterial, welches nicht im Angebot enthalten war, lassen Sie lieber die Finger davon.

Die Umzugsfirma Wien gibt alle Kosten bekannt und vereinbart einen verbindlichen Preis nach der Besichtigung bei Ihnen.

So ersparen Sie sich mit Umzug Wien Aufwand, Zeit, Nerven und in Summe auch Geld.

Schönheitsreparaturen – Das müssen Sie beim Ausziehen beachten

Schönheitsreparaturen – Das müssen Sie beim Ausziehen beachten

Schönheitsreparaturen – Das müssen Sie beim Ausziehen beachten

In fast jedem Mietvertrag findet sich eine Klausel zu Schönheitsreparaturen, die Sie auffordert, bestimmte Arbeiten beim Auszug zu übernehmen. Hier erfahren Sie, was unter den Begriff der Schönheitsreparaturen fällt und welche Art von Arbeiten Sie wirklich übernehmen müssen.

Grundsätzlich müssen Mieter beim Auszug nicht mehr Schönheitsreparaturen übernehmen, als sie selbst abgewohnt haben. Kleinere Schäden wie ein leichter Kratzer im Boden o.ä. lassen sich während der Mietzeit kaum verhindern und sind auf den normalen Gebrauch der Wohnung zurückzuführen. Diese müssen Sie bei Auszug nicht beseitigen.

Der Vermieter kann von Ihnen folgende Arbeiten einfordern, die unter den Begriff Schönheitsreparaturen fallen:

  • Tapezieren
  • Streichen oder Kalken von Wänden und Decken
  • Streichen von Heizkörpern und Heizungsrohren
  • Streichen von Innentüren, Fenstern und die Innenseite von Außentüren
  • Streichen von Fußböden

Ihr Vermieter kann von Ihnen nicht verlangen, dass Sie eine Fachfirma beauftragen. Grundsätzlich können Sie die Schönheitsreparaturen nämlich selbst übernehmen, solange Sie die Arbeiten handwerklich korrekt ausführen.

Weitergehende Arbeiten, die nicht mehr unter Schönheitsreparaturen fallen, wie das Verlegen neuer Böden, Abschleifen und Versiegeln von Parkett o.ä. brauchen Mieter nicht zu übernehmen. Eine Ausnahme besteht natürlich, wenn Sie z. B. ein Brandloch in Teppich oder Holz verursacht haben – dann kann der Vermieter Sie auffordern den Schaden zu beheben.

Übrigens: Eine starre Verpflichtung, dass beim Auszug renoviert werden muss, gibt es nicht. Ist die Wohnung in einem sehr guten Zustand und eine Renovierung nicht nötig, können Sie die Wohnung bei Auszug so übergeben.

Stimmen Sie ich vor dem Auszug am besten noch einmal mit Ihrem Vermieter ab und klären Sie, welche Arbeiten wirklich notwendig sind – dann gibt es auch keine Überraschungen bei der Wohnungsübergabe.

____________________________
Wir helfen Ihnen gerne bei Ihre Schönheitsreparaturen.
Kontaktieren Sie uns einfach per Kontaktformular oder telefonisch.

Umzug nach Wien – Das sollten Sie beachten!

Umzug nach Wien – Das sollten Sie beachten!

Wenn Sie in Erwägung ziehen, Ihren Wohnort zeitnah in die Hauptstadt Österreichs und Donauperle Wien zu verlegen, kann Ihnen dieser Ratgebertext mit Sicherheit weiterhelfen, sodass Sie auch nichts vergessen oder falsch machen in Bezug auf den Start in eine neue Wohnumgebung. Wien wird häufig verbunden mit Klassik, Kunst und Kulinarik. Doch auch die Wohnqualität der Metropole kann sich sehen lassen. Schließlich handelt es sich um eine überaus grüne und großflächige Stadt. Aufgrund ihrer Größe weist sie allerdings auch eine überaus chaotische Verkehrssituation auf. Dieser gilt gezielt zu begegnen, indem Sie mit Ihren Umzugshelfern die perfekte Route für Ihre neue (Wohn-)Lage herausfiltern können. Dann steht einem reibungslosen Umzug nichts mehr im Wege.

Angebote für den Umzug nach Wien vergleichen und den besten Umzugshelfer auswählen!

Ein Umzug ist immer mit Stress verbunden – vor allem dann, wenn Sie praktisch alles alleine erledigen müssen. Dabei gibt es jede Menge Hilfe, die sich anbietet, wenn Sie eine neue Lebensphase in einer bis dato fremden Umgebung beginnen. Umzugshelfer für den Transport Ihrer wichtigsten bzw. bedeutsamsten Gegenstände, aber auch Ihren Hausrat gibt es wie Sand am Meer. Das richtige Angebot zu finden ist daher nicht immer leicht. Dank des Internets können Sie allerdings schnell genau den Umzugshelfer finden, der Ihren Ansprüchen am ehesten gerecht wird. Einer davon ist www.dieschnelluebersiedler.at. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, das sich auf Umzüge aller Art spezialisiert hat – also nicht nur auf private, sondern auch auf besondere, die gewisse technische Bedingungen erfordern. Dank der Erfahrung und der Instrumente, die von diesem Umzugshelfer genutzt werden, können praktisch alle Ortswechsel in logistischer Hinsicht verwirklicht werden.

Was zeichnet einen sehr guten Umzugshelfer aus? Kosten und Service müssen stimmen!

Sie müssen wissen, dass ein guter Umzugshelfer mindestens 5 bis 10 Jahre Erfahrung haben sollte. Das beginnt beim Mitarbeiterstamm und hört bei der logistischen Organisation auf. Es ist gar nicht so einfach, eine gute Umzugsfirma zu finden – auch nicht im deutschsprachigen Raum. Das liegt daran, dass der Ruf direkt beschädigt ist, sollte beim Umzug etwas zu Bruch gehen, der Zeitrahmen nicht eingehalten oder gar etwas am alten Wohnort vergessen werden – gerade etwas Sperriges, das man nicht einfach mal im Auto nachholen kann. Deshalb sorgen die größten und führenden Umzugshelfer der Branche stets dafür, auf ein hohes Maß an Kundenservice zu achten und ihren Ruf zu pflegen. Das gelingt nicht allen Firmen, aber doch einigen wie etwa Die Schnellübersiedler zeigen. Hier finden Sie nicht nur ein hohes Maß an Qualität, sondern auch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis vor. Das gilt übrigens auch dann, wenn Sie nicht innerhalb Österreichs, sondern aus dem Ausland in die Donaumetropole übersiedeln.

Der Ablauf muss perfekt sein – Achten Sie unbedingt auf die organisatorische Qualität!

Nicht nur die Kosten und der Service müssen stimmen bei der Wahl des Umzugshelfers und Umzug Wien. Vor allem das organisatorische Talent ist wichtig, wie Sie bereits im letzten Absatz erfahren konnten. Die Organisation umfasst allerdings nicht nur die Logistik selbst, sondern u. a. auch die Vorbereitung, um mit dem richtigen Transportmittel sowie entsprechendem Umzugswerkzeug am alten (Wohn-)Ort aufzutreten. Nach dem Umzug gilt es in vielen Fällen zudem, die Möbel am neuen Standort aufzubauen, nachdem diese von den Umzugsschleppern – wie die Mitarbeiter einer Umzugsfirma auch bezeichnet werden – aufzubauen. Erst mit dem Transport und Aufbau der letzten Möbel- und Dekorationsstücke endet praktisch der Auftrag einer guten Umzugsfirma. Abschließend geht es dann an die finale Rechnungsstellung.

Umzug nach Wien: wie Sie beim Umzug helfen können!

Grundsätzlich gilt, dass die Umzugshelfer gerne als Team gemeinschaftlich auftreten und die Arbeit auf ihre Art und Weise erledigen. Laien bzw. die Umsiedler stehen da häufig im Weg. Das bedeutet allerdings nicht, den Umzugsschleppern einfach die Schlüssel in die Hand zu drücken und sich einen schönen Tag zu machen. Sie sollten als Ansprechpartner fungieren, da die Helfer natürlich wissen müssen, welche Stücke sich in welchen Kartons befinden, welches Mobiliar komplett abgebaut werden kann oder muss und wohin die Reise überhaupt geht. Der letztgenannte Grund sollte allerdings schon weit im Voraus des Umzugstages kommuniziert werden, damit die Schnellübersiedler die richtige und am besten geeignete Route heraussuchen können. Auch diese Aufgabe gehört übrigens zum organisatorischen Part, den eine gute Umzugsfirma Wien auszeichnet.

Umzug Wien und Entrümpelung Wien

Umzug Wien und Entrümpelung Wien

Rund 4500 Einwohner müssen sich in Wien einen Quadratkilometer teilen. Insgesamt leben etwa 1.8 Millionen Menschen in Wien. Damit gehört Wien sicherlich zu den am dichtesten bevölkerten Städten in Europa. Der Ausländeranteil ist mit fast 30% im internationalen Vergleich recht hoch.

Wien zählt ebenfalls zu den meistbesuchten Städten in Europa. Kulinarische Köstlichkeiten mit dem Ursprungsort Wien werden weltweit geschätzt. Unzählige Attraktionen locken Besucher aus nah und fern.

Österreichs Hauptstadt ist mit seiner tiefen Arbeitslosenrate auch eine gefragte Destination um Arbeit und Brot zu finden. Immer mehr Menschen aus dem EU-Raum suchen und finden in Wien eine neue Wahlheimat.

Wohnraum wird knapp und teuer

Durch die anhaltende Zuwanderung, aber auch durch die gestiegenen Preise für Bauland und Baukosten sind auch in Wien die Mietkosten angestiegen. Auch wenn Österreich gelegentlich etwas belächelt wird, hat man dies im Gegensatz beispielsweise zu Deutschland rechtzeitig erkannt und Gegensteuer gegeben. Der soziale Wohnungsbau wurde und wird konsequent gefördert. Rund 220000 Wohnungen gehören der Stadt Wien.

Weiter 200000 Wohnungen wurden teilweise mitfinanziert und werden von der Stadt verwaltet. Private Investoren würden gerne weitere subventionierte Wohnungen bauen, das Verfahren an Fördermittel zu kommen ist recht kompliziert was private Bauträger oft abschreckt. Solche Wohnungen mit vergleichsweise tiefen Mieten sind begehrt und werden selten frei.

Wer eine solche Wohnung bekommt kann sich glücklich schätzen. Was ansteht ist lediglich noch der Umzug in die neue Wohnung. Ein gut organisierter Umzug Wien ist jedoch nur halb so wild.

Umzug in Wien

Normalerweise steht ein Umzug nicht von heute auf morgen an. Erst muss die neue Wohnung gefunden werden. Arbeitsweg, Miete, und auch das ganze Umfeld muss passen.

Die bewohnte Wohnung muss gekündigt werden.

Im Regelfall hat man also etwa 2 Monate Zeit den ganzen Umzug zu planen und zu organisieren.

Findet der ganze Hausrat auf einem Lieferwagen platz, so ist ein Umzug mit Freunden in Eigenleistung zu schaffen. Bedingung: Man verfügt über wirklich gute Freunde die dann nicht im letzten Moment aus irgendwelchen (erfundenen) Gründen absagen.

Bei „normalen“ Umzügen, also wenn eine komplette Wohnungseinrichtung von A-nach-B verschoben werden soll ist eine versierte Umzugsfirma Wien wohl nicht kostenlos, aber sicher die bessere Option.

In einem ersten Schritt können mit wenigen Klicks im Internet mögliche Kandidaten zur Vergabe des Umzug-Auftrages gefunden werden.

Bewertungsportale reflektieren die Zufriedenheit der vorherigen Kunden. Kriterien sind ganz klar: Zuverlässigkeit, Fachkenntnisse beim demontieren und wieder aufstellen von Möbeln, Freundlichkeit, vorsichtiger Umgang mit dem anvertrauten Umzugsgut. Allgemeine Bewertung zum Preis-Leistungsverhältnis.

Einen Umzug planen ist einfach

Bei renommierten, seriösen Umzugsfirmen werden sich die Umzugskosten nicht weltbewegend unterscheiden. Alle haben die gleiche Ausgangslage. Wichtig ist jedoch dass ein Vertreter oder ein Berater der gewählten Umzugsfirma einen persönlichen Augenschein vom Umzugsgut nimmt. Anzahl Treppen die zu bewältigen sind, wie viele Möbel müssen zerlegt werden. Welche Zusatzleistungen sollen erbracht werden.

 

Beispielsweise Verpackungsmaterial wie Schachteln für das Kleingut wie Bücher, Geschirr etc. Gute Umzugsfirmen bieten gleichzeitig auch einen Entrümpelung-Service an. Oft möchte man einzelne Gegenstände nicht an den neuen Wohnort mitnehmen. Im Laufe der Jahre sammeln sich Unmengen an Gegenständen an die man eigentlich lieber wieder entsorgen möchte.

 

Auch Möbel haben irgendwann ausgedient, es wird neu eingerichtet. Ein Umzug ist eine gute Gelegenheit mit einem Lebensabschnitt abzuschließen. Aber wohin mit dem alten Gerümpel? Das fachgerechte Entsorgen von Gegenständen die man nicht mehr möchte kann in einem Pauschalangebot für einen Umzug eingerechnet werden.

Umzug Wien und Entrümpelung Wien – schnell und fair

 

Checkliste: So klappt es mit dem Umzug

Checkliste: So klappt es mit dem Umzug

Ein Umzug bedeutet Stress pur. Der Wohnungswechsel sollte daher frühzeitig geplant und organisiert werden. Wir haben eine Checkliste für euch, mit der ihr bestens für den Umzug gewappnet seid.

Jeder Umzug ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts und ein positives Ereignis in unserem Leben. Trotzdem kann er auch anstrengend sein und Stress sowie Ängste auslösen. Daher ist es wichtig, so früh wie möglich mit der Planung zu beginnen, um sowohl die körperlichen als auch mentalen Belastungen so gering wie möglich zu halten. Auch, wenn es übertrieben erscheint, aber die ersten Aufgaben sollten bereits drei Monate früher angegangen werden.

Ein Punkt, der beispielsweise viel Zeit kostet, sind Renovierungsarbeiten. Diese stehen sowohl im alten als auch neuen Heim an. In vielen Mietverträgen ist geregelt, wie die Wohnung beim Auszug zu übergeben ist. In der Regel sind Schönheitsreparaturen zu erledigen, wie zum Beispiel Verspachteln von Dübellöchern, Streichen der Wände und Decken, Lackieren der Innenraumtüren und Fenster. Ob dieses Schönheitsreparaturen tatsächlich vom Mieter ausgeführt werden müssen, hängt hauptsächlich vom Zustand der Wohnung und der Dauer des Mietverhältnisses ab.

Umzugs-Checkliste:

3 Monate vorher:

  • Mietvertrag kündigen
  • Umzugstermin festlegen
  • Urlaub beantragen
  • Telefonanbieter kündigen
  • Schränke ausmisten
  • evtl. Nachmieter suchen

2 Monate vorher:

  • Umzugshelfer organisieren
  • Angebote einholen (Autovermietung, Spedition, Handwerker)
  • Schränke und Keller ausmisten

1 Monat vorher:

  • Kostenplan erstellen
  • Transporter mieten oder Spedition beauftragen
  • Umzugskartons kaufen
  • Transportwege ausmessen
  • Inventarliste erstellen
  • Adressänderung mitteilen
  • Sperrmülltermin vereinbaren

2 Wochen vorher:

  • Umzugskisten packen
  • Alte Möbel entsorgen
  • Energieversorger wechseln
  • Nachsendeauftrag bei der Post anmelden
  • Termin für Wohnungsübergabe klären
  • Umzugshelfer informieren
  • Halteverbotszone einrichten lassen

1 Tag vorher:

  • Verpflegung einkaufen
  • Letzte Kartons packen
  • Kühlschrank/-truhe abtauen und reinigen
  • Sperrige Möbel abbauen

Am Umzugstag:

  • Ruhe bewahren

 

Checkliste: Den Umzug richtig planen! So klappt es!

Dachbodenräumung & Kellerräumungen

Dachbodenräumung & Kellerräumungen

Dachbodenräumung & Kellerräumung in Wien und Umgebung

Kellerräume sowie der Dachboden gehören zu denjenigen Flächen im Haus, in denen nicht nutzbarer oder ausrangierter Hausrat abgestellt wird Dafür gibt es mehrere Gründe. Mobiliar oder Haushaltsgeräte werden alt gegen neu ausgetauscht. Der Bewohner hat selber keine Möglichkeit zum zeitnahen Entsorgen; also wird alles, was überflüssig ist, erst einmal dort gelagert, wo es nicht stört. Ebenso verhält es sich mit Hausrat, der zum Entsorgen in der Mülltonne zu sperrig ist, oder bei dem es sich um Sondermüll handelt.

Doch spätestens wenn auch diese Lagerkapazität ausgeschöpft ist, muss sich der Bewohner, wie man sagt, etwas einfallen lassen. Angesagt ist jetzt eine Räumung dieser Keller- und Dachbodenflächen.

Mit uns geht das wesentlich einfacher als mit der städtischen Müllabfuhr. Wir holen das Gerümpel von dort ab, wo es seit Jahren lagert; der Bewohner braucht selbst nicht Hand anzulegen. Uns reicht eine kurze Einweisung, und schon wenige Stunden später sind Kellerräume nebst Dachboden leergeräumt.

Entrümpelung ist unsere Stärke!

Entrümpelung ist unsere Stärke!

Entrümpelung: wir räumen, entfernen, demontieren und entsorgen zu fairen Kosten

Entrümpelungen sind einer unsere Stärken! Kostenlos geht das Entrümpeln leider nicht, aber eine Entrümpelung kann durchaus preiswert und kostengünstig sein, wenn der Profi dies übernimmt. Wir haben alle Werkzeuge für die Demontage, jahrelange Erfahrung für eine effiziente Durchführung, ausgebildete Handwerker im Team, die nötigen Fahrzeuge für große Abtransporte, gute Kontakte zu lokalen Entsorgern und vor allem die nötige Manpower, um für Sie erfolgreich eine Räumung durchzuführen.


Wie läuft eigentlich so eine Entrümpelung ab?

Wie wir von den schnell Übersiedlern  dies für Sie meistern, erfahren Sie hier:

Bei uns läuft eine Entrümpelung wie folgt ab. Nach Ihrem Anruf oder E-Mail  vereinbaren wir mit Ihnen einen passenden Termin zur Besichtigung. Dieser Termin ist kostenlos und ganz unverbindlich. Wir gehen mit Ihnen ganz in Ruhe durch das Objekt, welches entrümpelt werden soll und schauen gegebenenfalls auch, welche Gegenstände im Wert angerechnet werden könnten. Danach berechnen wir für Sie einen Festpreis indem alle anfallenden Kosten enthalten sind. Darin enthalten sind alle Transport-, Entsorgungskosten und Arbeitsleistung bereits enthalten. Dieses Angebot unterbreiten wir Ihnen unverbindlich und kostenfrei. Es ist uns möglich, schon am nächsten Tag schnell und völlig ohne Probleme Ihren Auftrag zu erledigen.

Übrigens: Diskretion, Sicherheit, Kostengünstig, Blitzschnell sind nur einige der Stärken und Grundsätze von den schnell Übersiedlern.


Was kann alles durch die schnell Übersiedler entrümpelt werden?

Aufräumen und wieder nutzbar machen können wir eigentlich fast alles, wie z.B.:

  • Dachbodenentrümpelung
  • Keller oder Kellerräumungen
  • Gartenhaus oder Geräteschuppen
  • Garagenentrümpelung
  • Hallenentrümpelung
  • Freigelände
  • Häuser – Hausentrümpelungen
  • Wohnungen – Wohnungsentrümpelung

Und das Entfernen von Gegenständen gehört bei uns mit zu jeder Entrümpelung. In der Entrümpelung eingeschlossen ist bspw. die Entfernung von:

  • Tapeten
  • Teppichböden
  • Deckenpanelen
  • Wand Fliesen
  • Boden Fliesen
  • Nägel, Schrauben und
  • Einbauten
Kleintransporte in Wien, Umgebung & österreichweit

Kleintransporte in Wien, Umgebung & österreichweit

Kleintransporte Wien und österreichweit!

Das Team von die schnell Übersiedler (UmzügeEntrümpelungenRäumungen & Transport) in Wien & Umgebung übernimmt für Sie zuverlässig Kleintransporte und bringt Ihre Güter schnell und unversehrt ans Ziel.

Die Kleintransporte stehen für die Hilfe bei selbst organisierten Umzügen, Kleinumzügen, Wohnungsauflösungen oder Transporten im kleineren Umfang. Dabei übernehmen wir die Transporte nicht nur in der Region um Wien, sondern an jedes von Ihnen gewünschte Ziel.

Bei Kleintransporten können Demontagen und Montagen von Möbeln erfolgen. Dies gehört zu unserem Service mit unseren Fachkräften, die flexibel, schnell und präzise arbeiten.

Genauso können wir Sie beim Entrümpeln und Entsorgen unterstützen.

 

Kleintransporte in Wien und Umgebung – schneller Transport mit uns!